Emmi-Pet Bedienungsanleitung

Sie haben Ihre neue Hundezahnbürste (auch für Katzen geeignet) gekauft und dann Ihre Emmi-Pet Bedienungsanleitung verlegt ? Kein Problem wir haben für Sie die wesentlichen Themen aufbereitet und weiter unten die Original Bedienungsanleitung verlinkt. Viel Erfolg mit Ihrer neuen Zahnpflege für Ihren Hund oder Katze.

Lieferumfang des Emmi-Pet Basis Set 

Emmi-Pet Basis Set mit Ladestation, Handteil, Bürstenköpfen und ZahncremeZum Lieferumfang des Emmi-Pet Basis Set gehören das Handteil, die Ladestation,  einmal kleine und große Ultraschall-Aufsätze, die Ultraschallzahnpasta sowie die Bedienungsanleitung. Falls Sie noch keine besitzen, können Sie die Emmi Pet hier im Shop kaufen.

 

Was ist bei der Inbetriebnahme zu beachten?

Nach dem Auspacken ist es wichtig den Akku beim ersten Mal für ca. 24 Stunden zu laden. Dazu stecken Sie zuerst den Ultraschallaufsatz auf das Handteil und stellen dieses dann auf die Ladestation. Bei den Geräten ab 2018 sehen Sie dann eine blaue LED leuchten. Nachdem das Gerät fertig geladen ist, geht die blaue LED aus. Bitte lesen Sie auch die wichtigen Sicherheitshinsweise in der Emmi-Pet Bedienungsanleitung auf Seite 2.

Wie erfolgt die Erstanwendung und Eingewöhnung?

Bitte gehen Sie bei der Erstanwendung behutsam vor – obwohl die Zahnbürste völlig geräusch- und vibrationslos ist muss sich das Tier erst an den neuen Gegenstand und neuen Geruch gewöhnen. Platzieren Sie die Bürste einfach in die Nähe des Hundes (oder der Katze) und lassen Sie diese beschnuppern.

Im nächsten Schritt können Sie das Gerät einschalten und einfach leicht am Körper entlang gleiten, damit erkennt das Tier, das keine Gefahr ausgeht. Dann könnten Sie noch etwas Zahncreme auf Ihrem Finger verteilen und das Tier schnuppern und lecken lassen – die Zahnncreme ist für das Tier wohlschmeckend.

Sobald Ihr Hund oder Katze vertraut geworden ist können Sie mit dem eigentlichen Putzen beginnen – aber auch hier – lassen Sie sich Zeit. Tauchen Sie den Bürstenkopf in ausreichend Wasser und verteilen Sie eine ca. erbsengroße Menge Zahncreme darauf. Dieses streichen Sie nun auf die eine Seite der Zähne und schalten das Gerät ein. Halten Sie nun die Emmi für ca. 5-10 Sekunden an 2-3 Zähne und lassen den Ultraschall wirken.

Wenn Ihr Hund / Katze noch mag, können Sie dann auch die andere Zahnseite noch putzen. Zum Abschluss loben Sie Ihren Hund – wenn er ein gutes Gefühl / Erlebnis hat, bleibt das Putzen in positiver Erinnerung und beim nächsten Mal ist alles entspannt. Bitte verzichten Sie auf jegliche Gewalt oder Lautstärke – dieses wird Ihr Tier nur noch mehr aufbringen.

Wie lange und wie oft  soll ich die Emmi-Pet anwenden?

Bei vielen Hunde- und Katzenbesitzern hat sich gezeigt, das 1-3 mal pro Woche ausreichen, um eine optimale Maulhygiene zu erreichen. Hat Ihr Hund am Anfang viel Zahnbelag / Zahnstein ist empfehlenswert, das Putzen in den ersten 3 Monaten öfter und/oder intensiver durchzuführen. Bitte konsultieren Sie auch Ihren Tierarzt, ob Erkrankungen vorliegen.

Welche Zahncreme ist zu verwenden?

Emmi Pet Ultraschall Zahncreme

Damit die Wirkung des Ultraschall sich ungehindert entfalten kann, sind die speziellen Ultraschall Zahnpasta von Emmi zu nutzen. Für die Anforderungen der Tiere gibt es speziell die Emmi Pet Zahnpasta. Sollte Ihr Hund aus besonderen Gründen diese nicht vertragen, könnten Sie alternativ die Nature nutzen – diese enthält keine Stoffe, die Ihrem Tier schaden könnten. Andere für Menschen vorgesehene Zahncremes sollten Sie keinesfalls nutzen.

Was bedeuten die LED Anzeigen?

Die Emmi Pet zeigt mit einer grünen LED das sich im Betriebsmodus befindet, also angeschalten ist. Bei der Version bis Ende 2017 ist diese ebenfalls beim Laden an, Geräte ab dem Jahr 2018 haben Sie zusätzlich eine blaue und eine rote LED.

Die blaue LED leuchtet, wenn das Gerät geladen wird – bei voller Ladung erlischt die LED.

Wenn die rote LED leuchtet oder blinkt, bedeutet dies, das eine Fehler vorliegt. Meist ist der kritische Ladelevel erreicht – bitte laden Sie als erstes das Gerät auf der Ladestation. Bitte prüfen Sie auch, ob der Bürstenkopf richtig aufgesteckt ist. Sollte diese rote LED immer noch blinken, dann bitte mit einem Ersatzaufsatz testen. Falls der Fehler dann immer noch besteht, bitte an die Emmi Hotline unter +49 6105-406794 wenden.

Wie pflege ich den Akku?

Der umweltfreundliche Lithium Akku Ihrer Emmi-Pet benötigt für eine lange Lebensdauer etwas Pflege. Dazu gehört das er nicht unter eine kritische Marke entladen wird (dies wird durch die rote, blinkende LED signalisiert). Generell können Sie die Zahnbürste nach Gebrauch wieder auf die Ladestation stellen oder auch so ablegen. Wir persönlich ziehen es wegen des Standby Verbrauchs vor, die Ladestation nur bei Bedarf an das Stromnetz anzuschließen, denn die Nutzungszeit bei normalen Gebrauch ist größer 10 Tage. Mehr Informationen hierzu finden Sie auf Seite 7 der Emmi-Pet Bedienungsanleitung.

Wie lange ist die Garantie?

Die Garantie beträgt 24 Monate ab Kaufdatum – nähere Informationen, was abgedeckt ist und wie Sie Garantiefälle abwickeln finden Sie auf Seite 8.

Wo erhalte ich Unterstützung bei Fragen?

Generell sollte Ihnen Ihr Emmi – Vertriebspartner alle Fragen zur Anwendung beantworten können. Haben Sie noch keinen Ansprechpartner, melden Sie sich gerne bei uns – (per E-Mail, Whatsapp oder telefonisch +49 8243 968 5514 )  wir unterstützen Sie in allen Belangen. Und natürlich wird Ihnen auch der Hersteller, die Emmi Ultrasonic GmbH (Tel: +49 6105-406794) weiterhelfen.

Original Emmi-Pet Bedienungsanleitung

Hier haben wir für Sie die Benutzeranleitung eingebettet, bei Bedarf können Sie diese hier herunterladen.

55 von 5 Sternen (von 1 Bewertungen)
5 sterne100%
4 sterne0%
3 sterne0%
2 sterne0%
1 sterne0%

Hier kannst Du Deine Bewertung und Meinung zu diesem Post abgeben: